Dieses Seminar entstand aus den beiden Seminaren „Erkenne Deinen Typ“ und „Grundlagen des Ayurveda“.

In beiden ging es um das Basiswissen des Ayurveda, also um die Konstitution. Wichtig ist dabei das Erkennen von Ungleichgewichten der eigenen Konstitution und deren Ausgleich.

Das Seminar „Ayurveda-Basics“ ist auf den bisherigen langjährigen Erfahrungen aus den anderen Seminaren und Ausbildungen entstanden und ist der „rote Faden des Ayurveda“.

In dem Seminar lernt jeder in einem Gruppenprozess seine eigene Konstitution kennen und lernt gleichzeitig, wie man die Konstitution von anderem Menschen bestimmen kann. Mit einfachen Fragebogen ist das in Eigenregie oft schwierig, weil man erst einmal von der jetzigen Wahrnehmung ausgeht und die ist oft eine aufgrund von Anpassungsprozessen gefärbt.

Weitere Schwerpunkte sind u.a. Themen wie

  • Umsetzen der ayurvedischen Prinzipien in den Alltag
  • Kann man Ungleichgewichte schnell erkennen und leicht ausgleichen
  • Ayurveda und Stressbewältigung
  • Das Kennenlernen von köstlichen Ayurveda-Mahlzeiten

Da diese Seminare in einem kleinen individuellen Kreis durchgeführt werden, hat jeder auch die Möglichkeit, aktuelle persönliche Themen mit anzusprechen.

Das nächste Seminar „Ayurveda-Basics“ wird am 22.-23. Januar 2017 im Rosenschloss in Gundelfingen durchgeführt.

Es sind noch einige Plätze frei – für Teilnehmer der Ayurveda-Ausbildung ist die Teilnahme an diesem Seminar Voraussetzung und kostenlos.

weitere Informationen…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.